FDP.Die Liberalen
Kreis 12
Bezirkspartei Stadt Zürich
20.06.2017

Die FDP steigt mit zwei Kandidaten in die Wahlen 2018

Die FDP steigt mit zwei Kandidaten in die Wahlen 2018 – FDP Stadt Zürich

Die Delegierten der FDP Stadt Zürich haben beschlossen, neben dem bisherigen Stadtrat Filippo Leutenegger mit Gemeinderat Michael Baumer ins Rennen um die Verteidigung des freisinnigen Stadtratssitzes zu steigen.

Die FDP steigt mit zwei Kandidaten in die Wahlen 2018 – FDP Stadt Zürich

Michael Baumer machte mit 62:51 Stimmen das Rennen, unter anderem weil er eine grosse Vernetzung in der Stadt Zürich aufweist und als gelernter Informatik-Ingenieur ETH für die kommenden Herausforderungen in der Digitalisierung bestens gerüstet ist. Auch seine sechs erfolgreichen Jahre als Parteipräsident, in denen er der FDP wieder zum Erfolg verhalf, überzeugte die Mehrheit der Delegierten.

Doris Fiala attestierten die Delegierten einen sehr hohen Bekanntheitsgrad und eine grosse politische Erfahrung auf eidgenössischer Ebene und im internationalen Umfeld. Die FDP Stadt Zürich dankt Doris Fiala für ihre engagierte Kandidatur und freut sich, dass die Stadt Zürich in Bern weiterhin mit ihr als äusserst kompetente Nationalrätin vertreten ist.

Die Freisinnigen freuen sich nun auf einen intensiven Wahlkampf mit den zwei engagierten Stadtratskandidierenden Leutenegger und Baumer zusammen mit 125 motivierten Gemeinderatskandidierenden, mit dem Ziel: meh blau für Züri!

Für Fragen:

Dienstagabend, 20.6. bis 23 Uhr und Mittwochvormittag 21.6.  (wegen beruflicher Auslandsabwesenheit) von 10.30 – 12 Uhr:

Severin Pflüger, Präsident, 079 382 02 48